mail button

donate button

fb button

twitter button

Berliner Beirat für Schöneweide

Zielstellung der im Berliner Beirat für Schöneweide aktiven Mitglieder ist die Stärkung der demokratischen Kultur in Schöneweide im Hinblick auf eine wirksame Auseinandersetzung mit Erscheinungsformen von Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und weiteren Ideologien der Ungleichwertigkeit. Mit dem unter Schirmherrschaft der Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen und des Bezirksbürgermeisters stehenden Beirat widmet sich der Berliner Senat dem gesamtstädtischen Problemfeld des Rechtsextremismus im Ortsteil und entwickelt lokal integrierte Strategien zur Auseinandersetzung damit.



Mit der Koordinierung des Beirates wurde das Zentrum für Demokratie beauftragt. Berliner Beirat für Schöneweide ist ein Projekt im Landesprogramm „Demokratie. Vielfalt. Respekt. Gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus“ und wird durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen gefördert.
gefördert durch
Besuchsadresse

Zentrum für Demokratie

Michael-Brückner-Str. 1/Spreestraße
(gegenüber S-Bhf Schöneweide)

Tel.: 030 - 65 48 72 93
E-Mail: zentrum@offensiv91.de
Postanschrift

Zentrum für Demokratie
c/o offensiv'91 e.V.
Hasselwerderstr. 38 - 40
12439 Berlin